Flapjack



Zutaten:

 

125 g Haferflocken, zarte

125 g Haferflocken, grobe, gemahlen

80 g Zucker

1 EL Vanillezucker

1 TL gemahlene Vanille

150 g Butter

5 EL Karamellsirup

150 g getrocknete Aprikosen

50 g Kürbiskerne 



Bild 1: Ihr seht alle Zutaten.

 

Bild 2: Ihr mischt die Haferflocken mit Zucker, Vanillezucker und gemahlener Vanille.

 

Bild 3: Jetzt kommt die Butter in einen Topf und wird erhitzt.

 

Bild 4: Die Butter ist fertig geschmolzen.

 

Bild 5: Und fließt in die Schüssel. 

 

Bild 6: Ihr rührt die Mischung kräftig durch.

 

Bild 7: Jetzt kommen der Sirup, die getrockneten Aprikosen und die Kürbiskerne dazu.

 

Bild 8: Noch einmal mischen und...

 

... alles in meine geliebte rechteckige Backform geben:


 

Bild 1: Die Mischung ist in der Backform. Ich habe sie auf die kleinste Größe von 27 mal 18 Zentimeter ausgezogen.

 

Bild 2: Ihr streicht die Mischung schön glatt. Dann kommt sie für 20 bis 25 Minuten in den Backofen. Den habt ihr auf 180 Grad vorgeheizt.

 

Bild 3: Fertig gebacken. Die große Keksmatte soll zehn Minuten auskühlen, bevor ihr sie aus der Form löst.

 

Bild 4: Jetzt kann sie zurecht geschnitten werden. Zuerst in Streifen. 

 

Bild 5: Und dann in viele Würfel.

 

Bild 6: Ich habe neue Lieblingskekse.