Bunte Blumen



Zutaten für die Kekse:

 

100 g Butter

75 g Zucker

3 EL Vanillezucker

1 Prise Salz

1 Ei oder Eiersatz aus:

1 EL Sojamehl + 2 EL Wasser

200 g Mehl 

Zutaten für die Glasuren:

 

300 g Puderzucker

1 Glas Wasser

2 EL rote Marmelade

1 TL Kurkumapulver oder

1 kleines Döschen Safranpulver

Schokolinsen 



Das ist Ei-Ersatz. Dafür nehmt ihr 1 EL Sojamehl + 2 EL Wasser = 1 Ei.



Bild 1: Ihr gebt Butterstückchen, Zucker, Vanillezucker, Eiersatz und Salz in eine Schüssel.

 

Bild 2: Wenn ihr gut umgerührt habt, kommt das Mehl hinein. Noch einmal rühren, bis ihr einen schönen Mürbeteig-Klops bekommt. Den stellt ihr für 30 Minuten in den Kühlschrank, bevor ...

 

Bild 3: ... ihr ihn ausrollt und viele Blumen aus ihm ausstecht. Die backen im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) für circa 10 Minuten.

 

In der Zeit rührt ihr eure Glasuren an. Die sind ganz natürlich gefärbt.



Bild 1: Ihr seht alle Zutaten, die ihr für die bunten Blumen braucht. Um den Mürbeteig herum sind die Zutaten für die rote, gelbe und die weiße Glasur.

 

Bild 2: In jede kleine Schüssel gebt ihr 100 g Puderzucker. In jede Glasur kommen 3 Esslöffel Wasser. In die gelbe Glasur rührt ihr Kurkuma- oder Safranpulver und in die rote Marmelade hinein.

 

Bild 3: Mit einem Pinsel male ich die Kekse bunt. Da fehlt noch etwas? Richtig! Die Schokolinsen.

 

Jetzt sind es fertige Frühlingsblumen.