Baiserwolke



Zutaten:

 

4 Eiweiß

200 g Zucker

1 Prise Salz 



Bild 1: Ihr seht die Zutaten. 

 

Bild 2: Ihr trennt Eigelb und Eiweiß. Die Eigelbe hebt ihr für andere Kekse auf, zum Beispiel für die untergehenden Monde. Das Eiweiß schlagt ihr mit einer Prise Salz auf und lasst nach und nach den Zucker einrieseln. Der Schnee wird so fest, dass es nicht aus der Schüssel fällt, wenn ihr sie umdreht.

 

Bild 3: Den festen Eischnee füllt ihr in eine Spritze.

 

Bild 4: Die Spritze ist voll.

 

Bild 5: Jetzt könnt ihr damit Wolken spritzen. Oder spitze Häufchen. Einfach die Form, die euch am besten gefällt. Bei Umluft backen die Baisers bei 110 Grad für 80 Minuten.

 

Tipp: Aus den Baisers könnt ihr auch kleine Gespenster machen.  Die Gesichter habe ich mit Schokolade aufgemalt.