Die Keksköpfe

Meine Kekse haben Augen. Damit sie auch gut gucken können.

Beim Backen ist mir etwas Lustiges passiert. Eigentlich wollte ich zwei Schokolinsen essen. Vor mir lag aber ein großer, gebackener Keks. Ich habe die Schokolinsen nicht gegessen, sondern sie auf den Keks gelegt. Der Keks hatte Augen. Es fehlten nur noch zwei Pupillen. Ich habe Schokolade geschmolzen und zwei Punkte auf die Linsen getupft.

Jetzt konnte der Keks gucken. Inzwischen gucken viele Kekse ...

Und die Kornköpfe

Das sind meine kernigen Freunde. Sie lieben alles, was Flocken hat. Wo sie leben und was sie machen? Klick!

Horst auf facebook