Reste verwerten


Backen mit Kindern - Kekse, Kuchen und Torten von Horst dem Specht

Manchmal bleiben beim Backen Zutaten übrig. Wenn ihr Kekse backt, in die nur Eiweiß gehört, habt ihr  Eigelb übrig. Das schmeiße ich nicht weg. Ich hebe meine Reste auf. Die Eigelbe gebe ich in ein Glas und gieße etwas Milch oder Öl darüber. Dann ist das Eigelb zugedeckt und hält sich etwa 24 Stunden im Kühlschrank. Bis zum nächsten Keks. Aus Eigelben könnt ihr zum Beispiel Vanillekipferl machen.