Obsthänger

Heute hänge ich eine Orange in den Baum. Nei-hein, natürlich keine ganze Orange. 

Sondern eine Orange in Scheiben.

Ich tupfe die Scheiben mit Küchenpapier ab, lege sie auf ein Blech und schiebe sie für drei Stunden in den Ofen. Den Ofen stelle ich auf 100 °C und auf Umluft ein. Zwischendurch drehe ich meine Scheiben immer wieder um. 

Wenn ihr nicht im Ofen trocknen wollt, könnt ihr die Scheiben auch für eine Woche auf die Heizung legen. Anlassen müsst ihr sie dafür nicht die ganze Zeit. 

Und so kommen meine Scheiben heraus aus dem Ofen ...

Mit einer Nadel fädele ich einen Faden durch die getrocknete Scheibe.

Den Faden knote ich oben zu, schon habe ich fertige Orangenanhänger für den Baum. 

Horst auf facebook