Ich war ein Senfglas

Ich mag Senf.

Deshalb habe ich oft ein leeres Senfglas. 

Das spüle ich aus. 

Heute nehme ich mein leeres Senfglas. Ein kleines weißes Bändchen. Und ein großes rotes Bändchen mit Sternen darauf.

Die Bändchen klebe ich an das Glas. Eins obendran. Eins untendran.

Hinein schütte ich ein wenig Vogelsand und stelle ein Teelicht darauf.

Jetzt mache ich meine Kerze an.

Dazu gibt es einen Kakao. Und einen Keks. Ohne Senf.

Horst auf facebook