Ich war ein Wegwerfbecher

Ich habe Wegwerfbecher gesammelt. Ich habe meinen Kakao daraus getrunken, sie ganz heiß ausgespült, abgetrocknet und aufgehoben. Wenn ihr sagt, pfui, das mag ich nicht, dann gibt es solche Becher auch neu zu kaufen.  

Ihr braucht also:

24 Becher

Wasser- oder Acrylfarbe

und Deko wie ihr sie mögt 

Ich habe meine grünen Etiketten ausgedruckt, damit ich 24 Zahlen darauf schreiben kann. Die stelle ich euch gleich zum Herunterladen auf die Seite.

Ich male jetzt meine Becher mit  Farbe an und lasse sie trocknen - am besten einen ganzen Tag oder eine ganze Nacht lang.

Meine Etiketten schneide ich schon einmal aus.

Und mache morgen weiter, wenn die Becher trocken sind.

So, jetzt ist morgen. Die Becher sind trocken.

Ich beschreibe meine Etiketten und klebe sie auf die Becher.

Au ja, ich nehme noch Spitzenborde und klebe sie an den Rändern fest.

Wie ich die Becher jetzt befülle? Mit Keksen vielleicht?

Au ja. Tschö, Igel, Maus und Wolkentier. In ein paar Tagen sehen wir uns wieder, hi, hi.

Euer Horst

Etiketten zum Ausschneiden
grüneetikette.pdf
Adobe Acrobat Dokument 75.4 KB
Horst auf facebook